Pferde Rhein-Main und Pferde in Bayern

Reitportmesse Rhein-Main 2017

Entdeckt die Vielfalt des Reitsportes!

Anzeige

Reitsportmesse Rhein-Main

09.06.2017     Sonderthemen    , Messe, , Show, Reitsport, Rhein-Main

Ein vielfältiges Showprogramm wartet auf der Reitsportmesse Rhein-Main auf Euch! Taucht ein in die Welt des Reitsportes, erlebt tolle Vorstellungen aus allen Sparten der Reiterei und lasst Euch verzaubern!

Viele international bekannte Pferdetrainer präsentieren sich und ihre Arbeit auf unserer Reitsportmesse Rhein-Main:

Arien Aguilar – der „Balanced Horseman“ aus Texas – zeigt Euch mit seinen beiden Hengsten Alegre und Smokey wie eine ausbalancierte Beziehung zum Partner Pferd aussehen kann und was man mit Vertrauen und gegenseitigem Respekt alles erreichen kann. Zudem erfahrt Ihr wertvolle Ideen und Anregungen, wie Ihr Eure eigene Beziehung zu Eurem Pferd verbessern und festigen könnt.
Das Horseman Team aus Frankreich fesselt Euch mit spektakulären Sprüngen über Hindernisse auf S-Niveau – und zwar ganz ohne Pferd! Allein mit eigener Sprungkraft und etwas Technik überwinden die Jungs die Hindernisse „fliegend“ – sind sie dabei schneller als ein Pferd? Lasst Euch überraschen! Pferdemediator Timo Ameruoso hat sich auch durch einen schweren Unfall – der ihn an den Rollstuhl fesselte – nicht davon abbringen lassen, mit Pferden zu arbeiten. Lasst Euch in die Welt der angewandten Pferdepsychologie entführen und lernt sein Autodynamisches Reflexionsprinzip kennen.

Mitja Hinzpeter hat sich im Pferdesport mit seiner Zucht der „Goldenen Pintos“ einen Namen gemacht und ist darüber hinaus als Mitglied der deutschen Nationalmannschaft in der Working Equitation international erfolgreich! Erfahrt mehr über sein Ausbildungskonzept „Horsemanship trifft Dressurtrail“ bei uns auf der Reitsportmesse Rhein-Main! Kennt Ihr Gijs – ein Minishetty mit Talent? Nein? Dann habt Ihr etwas verpasst! Lernt den kleinen Mann zusammen mit seiner Besitzerin und Ausbilderin Maja Hegge bei uns auf der Messe kennen. Die beiden werden Euch bereits nach wenigen Minuten in ihren Bann gezogen haben und Euch mit Freiheitsdressur und Zirkuslektionen Lust auf mehr machen. Die international erfolgreiche Dressurreiterin, Ausbilderin und Trägerin des Goldenen Reitabzeichens, Andrea Bethge, nimmt Euch mit in das Training eines Dressurpferdes. Wie trainiere ich ein Dressurpferd vom Boden aus? Wie wärme ich ein Dressurpferd am besten auf? All das erfahrt Ihr von Andrea Bethge bei uns auf der Reitsportmesse Rhein-Main! Amelie Winkelkotte zeigt, dass auch in Ziegen ein großes Potential steckt! Mit Karlchen führt sie die verschiedensten Kunststückchen und Zirkuslektionen auf, die wir auch aus der Welt der Pferde bereits kennen. Erfahrt mehr darüber, wie man eine Ziege trainieren kann und wie sich das Training vielleicht doch von dem eines Pferdes unterscheidet.

Willy Schauberger wird Euch mit seinem „Tierischen Quintett“ begeistern! Zusammen mit seinem Pferd und seinen vier Border-Collies zeigt er, dass auch unterschiedliche Tierarten vertrauensvoll miteinander zu trainieren sind. Natural Horsemanship in seiner großen Vielfalt erleben – das könnt Ihr bei uns auf der Reitsportmesse Rhein-Main! Neben den Instruktoren von Parelli Natural Horsemanship warten auch Trainer wie Nicole Friedrich, Denny Nellessen und Anja Rudolf mit Ihren Präsentationen von gelebtem Horsemanship auf Euch. Kommt vorbei! Dual-Aktivierung® und Equikinetic® nach Michael Geitner sind derzeit aus dem Trainingsplan vieler Pferde nicht mehr wegzudenken. Falls Ihr das Trainingskonzept selbst einmal kennenlernen und Euch darüber informieren wollt, schaut Euch die Vorführungen der Geitner-Trainer an. Erfahrt, wie einfach diese Konzepte in das alltägliche Training zu integrieren sind und welche positiven und schnellen Erfolge sich damit einstellen lassen. Fasziniert Euch der Fahrsport genauso wie uns? Dann schaut Euch die Vorstellung des Fahr- und Ausbildungsstalles Timo Münch an. Hier könnt Ihr Fahrsport auf hohem Niveau und in beeindruckender Darstellungsweise erleben. Mit einer Einspänner-­Quadrille werden die Wendigkeit von Kutschpferden und die Präzision des Fahrsportes gezeigt. Westernreiter aufgepasst! Auf Euch wartet ein vielfältiges Showprogramm mit namhaften Trainern aus der Westernszene: Neben dem bekannten Pferdetrainer Tom Büchel, wird auch die Trägerin des Goldenen Reitabzeichens und Westerntrainerin ­Regina Götte die Vielfalt der Westernreitweise zeigen. Wie gymnastiziere ich ein ­Westernpferd? Wie Vielfältig kann die Ausbildung eines Westernpferdes sein? All das erfahrt Ihr bei uns auf der Reitsportmesse Rhein-Main!

Von der klassischen Dressur, über die klassisch barocke Reitweise bis hin zur akademische Reitkunst. Von der spanischen über die iberische bis hin zur portugiesischen Reitweise – es ist alles dabei! Anne Wölert taucht mit Euch gemeinsam in die klassisch barocke Reitweise ein, Katrin Machemer, Katrin Harms-Hirche, HIPPO Promotion Sports Club, die klassische Reitschule Oswald, die Schwarzen Perlen Kranichstein und Julika Tabertshofer stellen die klassische Dressur vor, Liane Berghammer präsentiert die akademische Reitkunst, Astrid Oberniedermayer und Dieter Mader zeigen die klassisch iberische Reitweise. Freiheitsdressur und Zirkuslektionen mit Pferden werden von Katrin Harder, Saskia Limbeck und weiteren – bereits genannten – Trainern gezeigt. Lasst Euch überraschen, was Pferde alles lernen können! Erfahrt, wie Ihr Euren Pferden bestimmte Lektionen beibringen könnt und wie Ihr sie für die Arbeit richtig motiviert.

Equimondi schickt gleich drei namhafte Experten in die Showringe: Ralf Döringshoff wird die Wichtigkeit und Vielfältigkeit der Schrittarbeit darstellen, Sonja Kutter zeigt „Wege aus der Schiefe“ und die Gymnastizierung der Pferde an der Hand und Luuk Teunissen – Monty Roberts Instructor – präsentiert seine Arbeit mit einem American Mustang! Vorführungen zum Thema Sattelanpassung könnt Ihr vom Saddleshop Aachen, von Way Out West und vom Sommer-Sattel-Service sehen. Worauf kommt es beim Sattel an? Wo muss er liegen? Welche Fehler werden bei der Sattelanpassung häufig gemacht? Wie unterscheiden sich Englisch- und Westernsättel voneinander? Erfahrt es auf unserer Reitsportmesse Rhein-Main!

Rassepräsentationen der Interessengemeinschaft Fjordpferd, dem Deutschen Förderverein für Freiberger Pferde sowie der Europen Tennesse Walking Horse Association nehmen Euch mit auf eine spannende Reise durch die Vielfalt der einzelnen Rassen.Darüber hinaus werden auch Lusitanos, PREs, Mangalarga Marchadores, American Mustangs, Friesen, Isländer, Shire-Horses, Quarter-Horses, Araber und viele weitere Rassen sowie Mulis und Esel in unserem Showprogramm vorgestellt. Lernt die Vereinigung der Freizeitreiter und –fahrer in Deutschland näher kennen und lasst Euch von der Vielfältigkeit des Angebotes der VFD überzeugen: Neben den VFD Kids präsentiert sich die VFD auch mit den Themen Reitbegleithund, Wanderreiten, Arbeit mit Eseln, Clickern sowie dem bekannten Showteam „Wäller Wind“. Ganz besondere Highlights werden auch die Kinder-Pony-Showgruppe vom KompetenzZentrum Freizeit- und Wanderreiten, der Einblick in das Horse-Agility mit Iris Malzkorn und Sandra Wolter, Tobias Rundnagel und Sina Speth mit der Vorstellung der Franklin-Methode® sowie Kim Hege mit Hund Lou beim Dog Dancing sein.

Freut Euch schon jetzt auf unser Showprogramm und kommt vorbei!

 

« Manuel Jorge De Oliveira

Mediaberater / in gesucht »