Pferde Rhein-Main und Pferde in Bayern

DSP-Elitefohlenauktionen am 22. und 23. Juli

Info

Anzeige

22.07.2022     Sonderthemen    Pferde Rhein Main, Pferdeauktion

Die 26 Fohlen umfassende Elite-Springkollektion hat bereits am Donnerstag ihre ersten Runden im Darmstädter Parcours von Hofgut Kranischstein gedreht und begeistert. Heute reisen die Dressur-Stars von morgen an und präsentieren sich um 14.45 Uhr auf dem Viereck nach den drei- und vierjährigen Championatspferden. Im Parcours steht die zweite Präsentation der Springfohlenkollektion um 16.15 Uhr auf dem Zeitplan.

Alle Präsentationen können live auf clipmyhorse.tv verfolgt werden.

Internationale Springstars wie Eldorado van den Zeshoek, Glasgow van’t Merelsnest, Mumbai, Don Diarado, Cabrio van de Heffinck oder Nachkommen aus dem ersten Jahrgang von Junghengsten wie Körsieger Oganero P bereichern die Springkollektion. Die noch amtierende Weltmeisterin DSP Alice grüßt mit einem Sohn von Don Tryon aus ihrem direkten Mutterstamm.

In den Auktionsring treten die Springfohlen ab 19 Uhr ein. Es kann live vor Ort geboten werden – oder alternativ Online während der Auktion. Hierfür ist vorab eine Registrierung unter dsp.hsr-auktion.de notwendig. Dann kann man den Livestream im Hybridmodul ohne Zeitverzögerung verfolgen und sieht in einem extra Fenster den Auktionator – fast wie live! Das bewährte Bieten per Telefon ist selbstverständlich nach vorheriger Anmeldung ebenso möglich.

Für die Dressur-Elite steht am Samstag um 12.30 Uhr die zweite Präsentation an. Im Lot ist der berühmte Neustädter P-Stamm mit Fohlen vertreten, ebenso wie zwei Nachkommen aus dem Mutterstamm des Deutschen Meisters DSP Quantaz/Isabell Werth. Auch die DSP-Siegerstute des Jahres 2021, wird einmal mehr in Darmstadt anreisen. Sie führt ein Fohlen von Dimaggio Black bei Fuß. Shooting Star Fair Deal vom Landgestüt Moritzburg ist mit drei Nachkommen gelistet, ebenso der weit über das DSP-Zuchtgebiet hinaus begehrte Va Bene. Best Future, Körsieger des Jahres 2021, wird persönlich im Championat, als auch mit einem Sohn auf der Elite-Auktion präsent sein. Ebenso DSPChampion Montgomery vom Gestüt Birkhof. Von Benicio über Bloomberg, Damaschino, Damsey, Dynamic Dream, Escolar, Fidertanz, For Romance, Fürstenball, Glamourdale, Elite-Hengst Quaterback, CDI5*-Sieger Topas, Vaderland, Vitalis, Valdiviani, Vivaldon bis zu Von und Zu – welt- und bundesweite Vererberstars präsentieren in Darmstadt ihre Nachkommen aus den Züchterställen der Deutschen Sportpferde.

Auktionator Hendrik Schulze Rückamp wird den Auktionsring am Samstagabend um 19.30 Uhr eröffnen. Aktuelle Informationen zur Kollektion können bei Auktionsleiter Fritz Fleischmann unter Tel. 0151/53115783 erfragt werden.

Alle Informationen zur Kollektion: www.deutsches-sportpferd.de

« Neuer Preisrekord für ein DSP-Fohlen